Vereinbaren Sie einen Termin:
Praxis
Telefon: 08105 - 230 33
E-Mail: ortho-gilching(at)web.de

Physikalische Therapie
Telefon: 08105 - 77 425 93
E-Mail: ortho-gilching(at)web.de


Termin online buchenTermin online buchenDoctolib
Termin online buchen Doctolib

Manuelle Medizin

Die „Manuelle Medizin“ oder auch „Chirotherapie“ (von griech. χειρ = Hand) ist eine medizinische Technik, die sich mit der Wiederherstellung der Beweglichkeit von Gelenken befasst, die in Form und Zusammensetzung intakt sind, deren Funktion jedoch gestört ist.

Chirotherapie und Osteopathie

Die manuelle Medizin bietet die Möglichkeit, eingeschränkt bewegliche (hypomobile) Gelenke mobilisierend oder manipulativ zu behandeln. Bei der „mobilisierenden“ Behandlung wird die Beweglichkeit der Gelenke durch sanfte Dehnungsimpulse wiederhergestellt. Die „manipulierende“ Behandlung beruht auf sehr schnell durchgeführten und kurzen Druckimpulsen an dem behandelten Gelenk. Meist kommt es dabei ohne viel Kraftaufwand zu einer sofort einsetzenden und oft vollständigen Wiederherstellung der Beweglichkeit der behandelten Gelenke. Diese Techniken sind an der Wirbelsäule dem Arzt (in der Chirotherapie) vorbehalten.

Hintergrund

Viele körperliche Beschwerden sind auf Fehlstellungen oder Blockaden von Gelenken und Wirbeln zurückzuführen. Solche Fehlstellungen und Blockaden können mittels bestimmter chirotherapeutischer Handgriffe auf schonende Weise behoben werden.

Bereits durch kleinste Verschiebungen und Verrenkungen können Nerven gestört werden, was zu unterschiedlichsten Symptomen und Funktionsstörungen führen kann:

  • Taubheits- und Kribbelgefühle
  • Kopf- und Nackenschmerzen
  • Schwindel
  • Seh- und Hörstörungen
  • Ohrgeräusche
  • Schluck- und Stimmstörungen
  • Halsschmerzen
  • Fremdkörper-, Kloß- und Enge-Gefühle im Hals
  • Schweißausbrüche
  • Schlafstörungen